Bonsai Ratgeber Forum (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/index.php)
- Bonsai FAQ (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=15)
-- Erste Hilfe (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=16)
--- Junischnee halbseitig vertrocknet!!! (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/thread.php?threadid=731)


Geschrieben von Bonsi am 09.06.2014 um 18:48:

traurig Junischnee halbseitig vertrocknet!!!

Hallo liebe Experten!
Seit 3 Wochen hat mein ca. 5 Jahre alter Junischnee begonnen halbseitig zu vertrocknen! Ich habe absolut keine Erklärung dafür, da die Wurzeln offensichtlich gesund sind, Schädlinge keine vorhanden sind, gießen tu ich ihn, wie ich es seit 3 Jahren erfolgreich mache und die Erde habe ich zuletzt im März 2014 getauscht (Erde siehe Foto). Mit selbiger Erde habe ich ihn nach erstellen der Fotos neu eingepflanzt.
Kann mir wer sagen ob ich den Baum noch retten kann, da die andere Seite ja noch tadellos grünt und sogar junge Blatttriebe sprießen?!

Besten Dank für Eure Hilfe



Geschrieben von Rentner am 09.06.2014 um 20:07:

 

Hallo,

sind die Äste und Zweige des vertrockneten Bereiches noch im Saft?
Ritze mal 1-2 Äste/Zweige vorsichtig an und kontrolliere ob unter der Rinde noch frisches Grün zu entdecken ist.

Für mein Dafürhalten hat das Bäumchen verdammt wenig Wurzelmasse um das gesamte Laub ordentlich mit Wasser und Nährstoffen zu versorgen.



Geschrieben von Bonsi am 09.06.2014 um 21:26:

  Junischnee halbseitig vertrocknet!!!

Vielen Dank für die prompte Antwort!

Stamm an der trockenen Seite = hellgrün
Gabelung an der trockenen Seite = dunkelgrün
Äste und feine Verästelung an der trockenen Seite = tot

Was die Wurzel betrifft, die ist seit jeher nicht größer, trotzdem hatte ich im Vorjahr über 50 Blüten und wunderschönes Grün.
Von der Höhe her soll der Baum in etwa gleich bei 20cm bleiben (habe nur am Fenster platz). Habe 2 Fotos angefügt, wo er sogar zu Weihnachten blühte.

Ich vermute ich soll jetzt die komplette verdorrte Seite entfernen traurig . Gibt es hier ästhetische Tipps zur Gestaltung?

Ich bin auf das schlimmste gefasst....


Viele Grüße vom
Bonsai - Amateur



Geschrieben von Rentner am 11.06.2014 um 15:25:

  RE: Junischnee halbseitig vertrocknet!!!

Zitat:
Original von Bonsi
Ich vermute ich soll jetzt die komplette verdorrte Seite entfernen.
Ja,
aber wirklich nur das , was offensichtlich tot ist.



Geschrieben von eve am 06.07.2014 um 17:20:

 

oh, das ist ja schade . ich würde von oben anfangen und mich vorsichtig nach unten arbeiten mit dem Entfernen der Äste , vielleicht ist ja auf der Seite noch weiter unten was, wo Hoffnung besteht das er da nochmal austreibt.

Pit, hattest du nicht irgendwo mal einen Baum , den du von der "Zwillenform" umgearbeitet hast?



Geschrieben von Rentner am 11.08.2014 um 09:59:

 

Ja,

der hat aber mittlerweile einen anderen Besitzer.



Geschrieben von eve am 18.08.2014 um 10:11:

 

ja, ging nur drum , das man sich ne Vorstellung davon machen kann wie es dann aussehen könnte . *winkt mal zum Pit*



Geschrieben von Bonsi am 29.09.2014 um 14:10:

 

Zitat:
Original von eve
ja, ging nur drum , das man sich ne Vorstellung davon machen kann wie es dann aussehen könnte . *winkt mal zum Pit*


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH