Bonsai Ratgeber Forum (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/index.php)
- Bonsai FAQ (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=15)
-- Bonsai Bestimmung (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=17)
--- Bonsai Fieber durch Bonsai Adoption (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/thread.php?threadid=630)


Geschrieben von Sabsl am 05.07.2011 um 20:37:

  Bonsai Fieber durch Bonsai Adoption

Guten Tag,

ich heiße Sabrina bin 31 Jahre alt und seit fast 1 Woche Bonsai-Mama. Bei uns auf Arbeit wurden 3 Pflanzen "ausgesetzt" Eine davon ist der Bonsai der nun bei mir zu Hause steht. Ich hatte mich sofort in das "Bäumchen" (Ficus, oder?)verliebt und mich entschlossen ihn kurzer Hand mit nach Hause zu nehmen. Nun stecke ich im Bonsai-Fieber. Mit wenig Wissen und nur ein bisschen Ahnung hab ich mir 2 Tage später noch 2 weitere gekauft. Diese habe ich auch gleich mal mit viel Liebe umgetopft. Mich hat es voll erwischt... Sorgen mach ich mir aber ein bisschen um mein Adoptivkind. Ihr seht ja das Bild. Er ist (find ich) wunderschön, aber vieeeel zu riesig für einen Bonsai. Er ist wahrscheinlich nie beschnitten worden. Der Stamm unten ist sehr dick und die Höhe des ganzen Baumes beträgt so um 1,35 M. Er müsste bestimmt gekürzt werden, aber ob ich das übers Herz bringe . Zumal gerade jetzt so viele neue Blätter kommen. Er wird langsam voll. Ich denke ich brauch da Hilfe und Euer Fachwissen. Was mach ich mit den kleinen Ästen weiter unten?? Auf Blätterwuchs hoffen? An einigen stellen kommen wieder welche. Vielleicht wachsen Etagen?? Ihr seht, ich bin ein Bonsai-Dummie.
Ich freu mich auf Eure Ratschläge.

Viele Grüße,
Sabrina



Geschrieben von eve am 06.07.2011 um 23:14:

 

Hallo Sabrina

schön das Du da bist und herzlich Willkommen !

diese Riesen-Bonsai , von denen du da einen adoptiert hast ,sehen doch garnicht so schlecht aus . Lass ihn doch erstmal wieder zu sich kommen und wenn er dann wieder voll belaubt ist und vielleicht auch weiter unten wieder blätter bekommt, dann kannst du immer noch entscheiden, ob du oben etwas kürzst . Solange er unten noch kahl ist, ist das schlecht zu sehen - bzw. schlecht zu entscheiden was du wegnehmen willst. Auch über Etagen brauchst du dir noch keinen kopf zu machen - aber vielleicht hoffentlich bald.

Viel Glück
Eve



Geschrieben von eve am 06.07.2011 um 23:16:

 

Nachtrag:

hast Du garten ? Kauf schonmal kleine Holzregale -Bonsai-Fieber ist ein richtiger Stress ......



Geschrieben von Sabsl am 07.07.2011 um 08:57:

  Huhu

Hallo Eve,

ja ich finde ihn auch schön großes Grinsen . Aber ein Bäumchen ist es wirklich nicht. Ich hoffe das unten an dem Gestrüpp bald Blätter kommen *Daumendrück*. Dann würden ja schon Etagen entstehen. Würdest du ihn jetzt umtopfen?? Er hat soweit ich das erkenne nur normale Blumenerde im Topf, mit grünen Kügelchen, wahrscheinlich ein Dünger. Ein Austausch ist bestimmt empfehlenswert. Oder soll lieber bis nächstes Frühjahr warten?? Ich wollte ihn auch erst mal ankommen lassen und ihm Zeit geben die neue Umgebung anzunehmen.

Ne, einen Garten habe ich leider nicht unglücklich
Ich hab auch schon gemerkt, wie faszinierend das Hobby ist, aber leider auch am Anfang etwas teuer. Aber wenn man dann erstmal alles hat, denke wird sich das in Grenzen halten. Ich bin "Feuer und Flamme"
Unbedingt möchte ich einen Ahorn Bonsai haben. So schön rot, das sieht echt super aus.

großes Grinsen
LG, Sabrina



Geschrieben von Mabel1 am 08.07.2011 um 13:16:

 

Zitat:
Original von eve...Kauf schonmal kleine Holzregale -Bonsai-Fieber ist ein richtiger Stress ......


also ich habe stattdessen pflanzregale gekauft, die können das stetige überwässern deutlich besser ab. sie haben kunststoff-ummantelte gitter-treppen - also ideal zur bonsai-pflege geeignet. ich habe 4 treppen à 3 stufen auf der terrasse stehen - und wer will schon hundertschaften von besuchern empfangen...? Teufel


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH