Bonsai Ratgeber Forum (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/index.php)
- Bonsai FAQ (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=15)
-- Bonsai Bestimmung (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=17)
--- Bonsaibestimmung (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/thread.php?threadid=619)


Geschrieben von erolsahin am 19.05.2011 um 15:20:

  Bonsaibestimmung

Hallo,

habe einen Bonsai als Geschenk bekommen aber leider sind die Blätter schnell braun geworden und ich hab leider keine Ahnung davon, wie er zu pflegen ist. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

lg



Geschrieben von Rentner am 19.05.2011 um 17:07:

 

Hallo,

du hast eine Chinesische Ulme (Ulmus parvifolia). Über die Pflege und Haltung der Pflanze wurde hier im Forum bereits sehr viel geschrieben.
Benutze einfach die Suchfunktion.



Geschrieben von dreams am 19.05.2011 um 21:05:

 

Hallo,

ich habe den selben Baum wie du ( kannst du dir in meinem Beitrag zur Chinesischen Ulme ansehen). Habe ihn vor einem Jahr gekauft und wußt erst auch nicht wie die richtige Pflege aussehen soll. Der Verkäufer hat mir den Baum als Indoor (auch fuer die Wohnung geeignet ) verkauft.
Guten Glaubens habe ich ihn an einen hellen Platz im Haus gestellt. Aber nach einigen Tagen hatte er braune Blätter bekommen. Dank dieses Forums wurde mir dann gesagt, dass dieser Baum, wenn er lange und gesund leben soll nach draussen..ins Freie gehört. Nun hat er einen schönen Platz im Garten bekommen und er wächst und gedeiht prächtig. Wenn du die Möglichkeit hast, deinen Baum rauss zu stellen, tue das, er wird es dir danken. In der Natur leben ja die Bäume auch draussen und nicht in einer Wohnung. Dort sind die Verhältnisse einfach nicht so gegeben, dass ein kleiner Baum für eine sehr sehr lange Zeit am Leben bleiben kann. Wichtig ist auch, dass du darauf achtest, dass die Erde nie ganz trocken sein darf aber auch nicht zuviel gießt da sonst eine Wurzelfäule entstehen kann. Ich besprühe meinen kleinen Freund jeden Tag am Abend einmal und nach Gefühl wird mein Baum dann in einem Wasserbad getaucht bis keine Luftblasen mehr kommen. Danach lasse ich meinen Baum das Restwasser in der Schale abtropfen und dann kommt er wieder an seinen gewohnten Platz. Jede zweite Woche gebe ich in das Tauchbecken ( mit Wasser gefüllt bis die Baumschale ganz unter Wasser steht) einen Flüssigdünger. Denn auch ein Bonsai braucht bestimmte Nährstoffe. Dieses praktiziere ich in der Zeit von März bis Oktober. In den Wintermonaten sieht es mit der Pflege deines Baumes etwas anderst aus. Aber versuche jetzt erst einmal Erfahrungen zu sammeln und deinen kleinen Mitbewohner die nächsten Monate gut zu Pflegen.
Falls du noch Fragen hast, versuche ich sie wenn ich kann, gern zu beantworten.

Lieben Gruss

Dreams



Geschrieben von Rentner am 19.05.2011 um 21:42:

 

Hallo Dreams,

deiner Anleitung ist absolut nichts hinzuzufügen.
Es ist immer wieder, wenn auch viel zu selten, wohltuend zu sehen, dass sich Bonsaifreunde wirklich ernsthaft mit der Hege und Pflege ihrer Bäume auseinandersetzen.

Liebe Grüße ,
Pit (Ich war früher mal regelmäßig in Hemau)



Geschrieben von dreams am 19.05.2011 um 22:09:

 

Hallo Pit,

Ja, vor nicht einmal einem Jahr wusste ich nichts über Bonsai. Ich hatte es vor vielen Jahren schon einmal versucht, einen Bonsai zu halten, aber ohne Erfolg. Danach gab ich es auf. War ein riesen Fehler von mir denn jetzt hat es mich 101% gepackt... das Bonsai Fieber. Man sollte bei ersten Misserfolgen nicht gleich aufgeben sondern sich mehr Wissen aneignen und es weiter versuchen. Bonsai gehört jetzt zu meinem Leben und ist nicht mehr weg zu denken.
Ich wohne seit gut einem Jahr in Nittendorf
smile



Geschrieben von Mr.Miagi am 18.07.2011 um 11:42:

smile RE: Bonsaibestimmung

hallo leute

ich brauche dringende hilfe und rat
bin neu hier und suche einen namen für diesen bonsai

den rest zur pflege bestimmt "ER"

ich bedanke mich jetzt schon

fröhlich



Geschrieben von Rentner am 18.07.2011 um 13:07:

 

Du hast eine Serissa foetida (Junischnee).



Geschrieben von Mr.Miagi am 18.07.2011 um 13:52:

smile

vielen vielen dank für die schnell antwort

einen schönen tag noch


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH