Bonsai Ratgeber Forum (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/index.php)
- Bonsai (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=6)
-- Pflege (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=12)
--- von Anfang an richtig (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/thread.php?threadid=502)


Geschrieben von MrsMiyagi am 08.02.2010 um 18:33:

  von Anfang an richtig

Hallo in die Runde,

auch ich finde Bonsai's nicht nur schön, sondern möchte sie ab jetzt zu einem Hobby werden lassen. Vor einigen Tagen habe ich einen 4jährigen Fukientee gekauft. Nachdem ich erst die letzten Tage diverse Foren durchforste, erkenne ich, dass auch ich das besser vorher hätte machen sollen unglücklich

Mein erstes großes Problem ist der Standort. Die Fensterbank im Wohnzimmer wäre der hellste Ort, allerdings ist die Heizung drunter. Heute, vor dem Wasserbad, sehe ich, dass die Blätter alle runterhängen und ziemlich lasch geworden sind. Ein paar Viehcher liefen auch herum, also hab ich eben den -hier gelesenen- Tipp angewandt und den Bonsai kopfüber in Spüllauge (ganz wenig Spülmittel) gehalten.

Soll ich ihn lieber in die Küche auf die Fensterbank stellen, weniger hell aber kühler oder ins Schlafzimmer, noch weniger hell aber am kühlsten? Ich werde in den nächsten Tagen Rentner's Tipp beherzigen und ihn auf ein Tablett mit Seramis stellen. Reicht das, um den Bonsai weiterhin im Wohnzimmer zu lassen auf der Fensterbank?

2. Problem, die Erde. Sie ist nicht steinhart, aber fühlt sich auch nicht luftig an sondern eher wie Plastik. Ich als Anfänger kann nicht wirklich bestimmen, wie der Zustand ist unglücklich Aber irgendwie hab ich das Gefühl, ich sollte umtopfen (oder sollte er sich erstmal ein wenig "eingewöhnen"?)

3. Problem Schneiden. Starke Schnitte könne man jederzeit machen, las ich hier. Was sind starke Schnitte? Und wie ist es mit Blättern die sich braun färben, kann ich die auch jederzeit abschneiden? Und ich schneide immer unterhalb des Blattes kurz vor Stielende? Wann schneide ich Zweige und Äste zwecks Formgebung? Wenn ich einen Zweig komplett abschneiden möchte, weil die Richtung ungünstig ist, schneide ich ihn komplett ab? Wann muss ich Balsam draufschmieren?

Ich weiß, das sind viele Fragen, aber ich habe gesehen, dass in diesem Forum richtige Bonsai-Liebhaber vertreten sind, die sehr hilfsbereit sind und ich möchte mich "richtig" um den Bonsai kümmern.
Vielen Dank im Voraus! Und in den nächsten Tagen werde ich ein Foto reinstellen, irgendwie sieht er nicht so gesund aus...

LG



Geschrieben von eve am 09.02.2010 um 09:40:

 

Guten Morgen und herzlich willkommen hier.
Schön, das Du hergefunden hast. Alle Fragen zu Gestaltung und Umtopfen stell erstmal hinten an - vorrangig sind die ersten Probleme, die Du beschreibst, denn einen toten Baum brauchst Du nicht mehr gestalten.
Dir geht es wohl wie mir - Du hast auch keinen geeigneten Platz um einen Indoor zu überwintern und zum lustig weitergrünen haben die irgendwie keine Lust im Winter. Auch bei mir ists entweder zu dunkel oder zu warm. Mit Fukientee hab ich keine guten Erfahrungen, aber das hat nichts zu sagen, da bei mir seltsamerweise die Serissa recht gut überlebt, die überall verrufen ist - also nicht entmutigen lassen .

und zuerst:

unbedingt Fotos reinstellen!

lasch runterhängende Blätter können sowohl die Folge von zuviel wie auch von zu wenig Wasser sein. Die lieben Tierchen, die du auf Deinem Baum siehst sind auch wichtige Anhaltspunkte . Sind sie auf dem Baum oder eher in der Erde?
De Baum ist durch den Umzug sowieso gestresst, die Bedingungen sind jetzt im winter nicht optimal und bei Dir in der wohnung wohl auch nicht, so wie ich das lese, also würde ich nur im Notfall umtopfen und das ist ohne Foto auch nicht zu sagen.

Also - erstmal Fotos rein

Lieben Gruß
Evi

by the way ---> wie heißt Du denn ?



Geschrieben von MrsMiyagi am 09.02.2010 um 15:37:

 

Hallo Eve,

vielen Dank für deine Antwort.

Er steht jetzt in der Küche auf der Fensterbank, ich glaub, das tat ihm ganz gut denn er sieht heute viel besser aus, die Blätter sind nicht mehr so lasch (kann das so schnell gehen?). Die Heizung bleibt dann dort eben aus bzw. wird nicht bes. hoch gedreht. Damit es am Fenster nicht zu kalt ist, rücke ich ihn nachts weit weg vom Fenster und heut morgen, Vorhänge auf, und wieder ganz nah ans Fenster. Und hab außerdem Kork-Untersetzer druntergelegt (auch hier gelesen von Rentner).

Ach, und die kleinen weißen Viehcher liefen auf der Erde rum.

Hier sind Fotos.

Ganz lieben Gruß,

Helin



Geschrieben von eve am 09.02.2010 um 20:31:

 

Guten Abend Helin,

na, so mitgenommen sieht sie aber nicht aus - ist doch schön wenn es ihr schon besser geht .

klick dich doch mal hier durch diese fragen - ob du die Viecher irgendwo findest

http://www.zimmerpflanzendoktor.de/bestiti.htm


ist ne super Seite, die auch gleich die Bekämpfung der jeweiligen Viecher beschreibt .....

so wie du es beschreibst könnten es vielleicht Springschwänze sein - na schau einfach mal


Die Gardine mach tagsüber aber weg zwischen Pflanze und Fenster - nimmt viel Licht weg. Aber das hast du ja schon geschrieben - Ohne ist es besser



Geschrieben von MrsMiyagi am 22.02.2010 um 12:08:

 

Ich glaube, mein Bonsai stirbt unglücklich

Ich habe ihn 2 Tage leider mit geschlossenen Vorhängen gelassen als ich nicht da war. Hier ein Foto, wobei er mittlerweile noch schlimmer aussieht, denn alle Blätter sind äußerst ausgetrocknet und fallen nach und nach sogar ab.

Wie kann ich ihn retten?



Geschrieben von eve am 22.02.2010 um 21:26:

 

leider kann man an dem bild absolut nichts erkennen - ausser das die blätter welk sind - das kann wegen zuviel oder zuwenig wasser sein- wegen der Dunkelkeit und hundert anderen Gründen - ausser das was schon geschrieben wurde, gibt es da nichts hinzuzufügen. Es ist so nicht zu erkennen- tut mir leid.



Geschrieben von MrsMiyagi am 24.02.2010 um 12:18:

 

Hier nochmal neuere Fotos. Hab ihn jetzt nochmal gegossen, die Erde fühlte sich sehr trocken an.
Weiß überhaupt nicht, was ich machen kann um ihn zu retten...

Trauriger Gruß

Helin



Geschrieben von eve am 24.02.2010 um 22:53:

 

mensch, wenn ich dir doch nur helfen könnte - aber es ist beim besten Willen nichts zu erkennen - tut mir leid Helin

stell ihn hell , pass auf das er nicht zu nass ist - also nur gießen wenn die erde sich trocken anfühlt.....

und hoffen...


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH