Bonsai Ratgeber Forum (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/index.php)
- Bonsai (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=6)
-- Tipps (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=8)
--- Anfänger Ficus & Eiche (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/thread.php?threadid=462)


Geschrieben von Duckmode am 28.07.2009 um 22:37:

  Anfänger Ficus & Eiche

Hallo liebe Bonsai-Gemeinde,

seit langem bin ich ein Besitzer eines kleinen Ficus, welcher meinen Arbeitstisch ziert. Jedoch habe ich ihn im Baumarkt gekauft und bin mit der dortigen Zuschneidung nicht wirklich zufrieden...deshalb kam mir letztens die Idee einen eigenen Bonsai zu erstellen.



Gerne möchte ich nachfolgende drei "Bäumchen" in meiner Zimmer stellen:
Rot-Ahorn, Olivenbaum und Blau-Fichte. Gute Auswahl?

Zufällig habe ich heute einen recht schönen Ahorn gefunden (wuchs auf meinem Garagendach) - hier kann ich mich mal vorab schon testweise einüben.



Habt ihr irgendwelche Tips für mich vorab, welche ich dringend beachten muss? Werde mich so langsam in diese Thematik einlesen und weitere Vorgänge Schritt für Schritt posten. Hoffe dann auf eure Hilfe großes Grinsen

Viele liebe Grüße,
Duck



Geschrieben von eve am 29.07.2009 um 23:16:

 

Hallo und willkommen hier im Forum,

ja - diese Pflanze hat so ihre Probleme -meiner Meinung nach ist sie kein Bonsai und das liegt nicht am Schnitt - was willst Du da gestalten ? Es ist nunmal ein Knollenförmiges Ding,wo oben Blätter sind - besitimmt manchmal nett anzusehen - aber irgendwie fällt mir dazu auch gestaltungsmässig nix ein. mit ficus kann man ne Menge machen , aber aus dieser Sorte eher nicht (so stellt sich das für mich dar).


Die drei Anderen :

Jungpflanzen - outdoor - also unbedingt draussen zu halten und nichts was Du in Dein Zimmer stellen kannst -sie leben dort nur ein paar Wochen, dann gehen sie langsam aber sicher ein. Ansonsten - passende Erde, zurückschneiden und astaufbau - eventuell ziehen oder drahten in bestimmte Richtungen - - und wachsen lassen

ist ein Geduldsspiel - aber wenn du die Geduld hast, wirst du sie immer gerne ansehen in ein paar Jahren


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH