Bonsai Ratgeber Forum (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/index.php)
- Bonsai (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=6)
-- Pflege (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/board.php?boardid=12)
--- WIe schneide ich meinen Bonsai am besten? Biitte helfen!! (http://www.bonsai-ratgeber.de/forum/thread.php?threadid=319)


Geschrieben von kaddili am 25.12.2008 um 14:41:

  WIe schneide ich meinen Bonsai am besten? Biitte helfen!!

Hallo zusammen!
Ich habe gestern einen bonsai zu weihnachten geschenkt bekommen und weil ich mich noch gar nich damit auskenne brauch ich dringend eure hilfe. Ich glaube nämlich dass ich da was schneiden muss aber ich hab angst da was falsch zu machen. Ich hab euch mal ein bild beigelegt.
Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte!!



Geschrieben von adress am 25.12.2008 um 15:09:

 

@kaddili

Hallo und ein Herzliches Willkommen an Board.
Nach deinen Bild zu urteilen, solltest du die beiden Äste oben kürzen.
Ansonsten mach doch mal ein ganzes Bild von ihm.



Geschrieben von kaddili am 25.12.2008 um 15:45:

 

Hi!
Also mit dem kürzen bin ich mir halt unsicher wie ich das machen soll. Einfach irgendwo wo ich denke oder gibt es da ne bestimmte stelle?
Hab nochmal ein ganzes bild von ihm gemacht



Geschrieben von adress am 25.12.2008 um 15:50:

 

Nein, keine bestimmte Stelle wie bei Rosen oder so.
Kürze die 2 Äste soweit runter, das sie nicht mehr überragen.
Dann lass ihn in erst einmal in Ruhe. Ein Standortwechsel ist schon Stress genug, auch für einen Bonsai. Zunge raus



Geschrieben von kaddili am 25.12.2008 um 16:08:

 

Ok vielen dank für deine hilfe!!



Geschrieben von Rentner am 26.12.2008 um 14:22:

 

Ich würde das Bäumchen (vermutlich eine Myrsine africana) ebenfalls so, wie von Andreas beschrieben, zurückschneiden.



Geschrieben von Maxi* am 29.12.2008 um 22:07:

 

Gug doch mal hier nach:
http://www.carmens-bonsai-garten.de/seite20.htm smile



Geschrieben von Rentner am 30.12.2008 um 11:18:

 

Der link ist sicherlich gut gemeint, aber solche allgemein gehaltenen Pflegehinweise können wir hier auch ohne weiteres geben.

Also, schneide einfach die Triebe, die über den Umriss hinausragen ab und fertig.



Geschrieben von kaddili am 30.12.2008 um 14:34:

 

Jetzt is eh schon zu spät. Die triebe sind ab! Augenzwinkern



Geschrieben von PsykoElectro am 01.05.2010 um 14:53:

 

Hallo .

Ich bin neu hier im forum und habe heute Gleich 3 Bonzais bekommen
Möchte gerne mal wissen was für Bonzais das sind und wie ich die am Besten schneiden soll ( Kann ) .

würde mich über jede Hilfe und Antwort freuen ..

lg PE



Geschrieben von Rentner am 01.05.2010 um 16:23:

 

Hi und herzlich willkommen!

Nr.1 = Chinesischer Liguster
Nr.2 = Crassula (Ovata)
Nr.3 = Chinesische Ulme

Alle 3 stehen meines Erachtens zu dunkel. Besonders die Chinesische Ulme hat zu weite Blattabstände (Lichtmangel)

Also heller stellen und wenn möglich ins Freie!

Zum Schneiden:

Alles, was über den Umriss des Baumes hinausragt, kann generell geschnitten werden. Allerdings würde ich den Pflanzen erst mal eine gewisse Eingewöhnungsphase gönnen.



Geschrieben von PsykoElectro am 01.05.2010 um 19:27:

 

Hi..nach Drausen stellen geht schlecht ...
und ich habe sie schon extra auf der Fensterbank gestellt , bedeutet dass das dir mir bald eingehen werden werden ?

eine gewisse Eingewöhnungsphase gönnen , wie lange währe die ca. ?

danke für die schnelle Antwort .

lg



Geschrieben von eve am 01.05.2010 um 19:56:

 

Hi psyko

wenn es so dunkel bei Dir ist, wie es auf Deinen Fotos scheint(kann natürlich auch am Foto liegen) , werden sie es wahrscheinlich schwer haben mit dem überleben. Die langen Blattabstände bei der Ulme zeigen den Lichtmangel ganz deutlich an. Das kann allerdings auch schon vom Standort vor deinem Kauf kommen. Da stehen sie oft auch zu dunkel. Deswegen - stell sie ans hellste Fenster was du hast und warte mal zwei / drei Wochen. Stress die Bäumchen jetzt noch nicht mit dem Schneiden. Ansonsten kannst Du dann die überlangen Triebe erstmal kürzen, die irgendwo dazwischen rausragen.

Lieben Gruß

Eve



Geschrieben von PsykoElectro am 01.05.2010 um 20:08:

 

Ja das liegt am Foto es hat kurz zuvor noch geregnet ..
Ich habe von morgens bis spät nachmittag die sonne in meinem zimmer stehen.

Bei der Ulme waren die Blätter so wo ich das Bäumchen bekommen habe unglücklich
Kann ich da noch was drann machen , vieleicht düngen ?

Habe die Bäumchen erst heute bekommen wann könnte ich das erste ma kürzen (schneiden)?

lg



Geschrieben von eve am 01.05.2010 um 23:31:

 

les doch einfach, oben steht es doch - und wenn du solange nicht warten willst, dann schneid halt - aber wenn dir zwei leute sagen du sollst warten bis die Bäume sich an die neue Umgebung gewöhnt haben, und du willst nicht warten,dann frag doch nicht erst.
An unserer Meinung ändert das nichts.
An dem Blattabständen kannst du erstmal nichts mehr machen, wenn die Bäume hell genug stehen, wird das besser und die langen Triebe kommen ja sowieso bald ab. Den Blattabstand hat der Baum weiles zu dunkelwar oder ist, das steht auch schon oben und vom Dünger wird es doch für den Baum nicht heller - also nutz das nichts



Geschrieben von sijaniyi am 22.07.2011 um 10:29:

 

Hallo,

auch ich bin Besitzerin eines Bonsais.
Ich habe meinen Baum seit Februar und musste ihn leider drei mal umstellen unglücklich
Er hat eine ganze Menge Blätter gelassen und jetzt habe ich mich entschieden in direkt ans Fenster zu stellen. Seit einigen Tagen habe ich festgestellt, das wieder neue Triebe kommen und es ihm anscheinend besser gefällt smile

Oben hat er eine Menge toter Äste (brechen bei Berührungen ab)
Soll cih diese wegschneiden oder sollen die einfach da bleiben??

Danke für die noch kommenden Antworten smile

Gruß Stella

Hier die Bilder:



Geschrieben von Rentner am 22.07.2011 um 10:35:

 

Hallo,
wenn Du die Möglichkeit hast, die Pflanze ins Freie zu stellen, dann tu es.
Du wirst sehen, wie schnell das Bäumchen dort richtig zu Kräften kommt.

Alles offensichtlich Abgestorbene kannst Du beruhigt abschneiden.



Geschrieben von sijaniyi am 22.07.2011 um 13:15:

 

Hallo Pit,

vielen Dank für deine Antwort.
Leider habe ich momentan keine Möglichkeit den Baum ins freie zu stellen.


Ich werde nachher mal versuchen alle toten Äste eindeutig zu identifizieren und abzuschneiden.

Hast Du noch eine Idee, wie ich das Wachstum positiv beeinflussen kann? Ist der Topf in dem mein Baum steht auch ok?

Lieben Gruß

Stella


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH